1. Lonniger Crosslauf der LT-TUS Lonnig

 

Lonnig liegt zwischen der A48 und der Mosel auf 260 Meter über NN ca. 30 Auto Min. von Koblenz entfernt. Das Wetter war mit ca. 4°C, Regen und Wind nicht gerade einladend aber echte Läufer/innen hält auch dass nicht von einer Laufveranstaltung ab.
Dennoch schienen einige Vorangemeldete nicht gekommen zu sein.
Ingo und ich endschieden uns für die 8,3 km Lauf – Strecke.
Außerdem wurde eine 4km Lauf/ Walk und 8,3 km Walking Strecke angeboten. Der Start erfolgte 10:30 in unmittelbarer Nähe des Sportplatzes.

Die ersten 2km ging es über Feldwege runter nach Lonnig. Nach einer kleinen Runde im Ort liefen wir ab km 3 ins schöne Keberbach-Tal. Allerdings war der Weg teilweise Eisbedeckt, so dass man sehr vorsichtig laufen musste um nicht auszurutschen.   Ab km 3 verlief die Strecke auf der anderen Seite des Baches wieder Richtung Lonnig zurück. 
Die letzten 3km mussten alle Kräfte zusammen genommen werden

denn ab hier war Steigung angesagt, besonders auf den letzten 100 Metern vor dem Ziel erwartete  uns der steilste Anstieg.  
Schön, denn die warme Dusche erwartete uns gleich neben dem Zieleinlauf. Im warmen Festzelt wurde in Familiärer Runde bei Kaffe, Kuchen und belegten Brötchen über den schweren Streckenverlauf und allerlei gefachsimpelt.

G
roßes Lob an die Veranstalter des LT-Tus Lonnig, die mit vielen Streckenposten  bei  Wind und Wetter  auf der Strecke  präsent  waren und immer noch ein freundliches Wort übrig hatten, sowie die Damen am Speise und Getränkestand.
 Wahrhaftig hat diese Veranstaltung mehr Teilnehmer/innen verdient. Für mich war es der 1. Lauf in diesem Jahr in der W40.

GPSies - 1. Lonniger Crosslauf

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    ultraistgut (Montag, 19 Januar 2009 08:32)

    Cross - oje ! Und das bei diesen Bodenverhältnissen !

    Gut, dass alle Knochen heil geblieben sind und du Spaß hattest.

    W 40 - ein starkes Feld, da wird die Konkurrenz sehr groß sein.

    Glückwunsch, wann immer du 40 sein wirst ! 8)

  • #2

    Jessica (Dienstag, 20 Januar 2009 09:09)

    Auf so einer Strecke läuft man auch besser nicht mit normalen Laufschuhen. Ich hatte meine Geländeschuhe an :)
    Danke, ich habe noch bis Oktober Zeit :)

  • #3

    Sabine (Dienstag, 27 Januar 2009 16:00)

    Hey Jessica
    Glückwunsch zu Deinem 1. Lauf in der W40. Bei mir ist's am 14. Februar soweit....!!! Bin echt froh, dass es im Moment nicht mehr so eisig ist zum laufen, war schon nicht mehr lustig und ich habe mir schon überlegt in Schlittschuhen loszugehen :-)))))
    Liebe Grüsse und bis bald

Die freie Wiki-Weltkarte
Die freie Wiki-Weltkarte
Mein Verein
Mein Verein
Meine MTB-Seite
Meine MTB-Seite

Suchmaschinen