Dämmerung ist noch nicht Dunkelheit...

Das dachte ich mir, als ich heute mal wieder für einen etwas
längeren Lauf die Schuhe schnürte. Richtung Grillhütte oberhalb
der Ruppertsklamm ging es auf den Lahnhöhenweg.
An der äußersten Stelle nach ca. 5km, dort wo man die beste Aussicht auf die Burg Lahneck und Schloss Stolzenfels hat, verweilte ich kurz um das allabendliche  Verkehrschaos zu beobachten! Wie ein roter Lindwurm durch die Rücklichter,  schoben sich die Autos dicht an dicht in Richtung Koblenz. In  Richtung Bad Ems dasselbe Spiel, nur als helle Punkte sichtbar im Dunkel  der Abenddämmerung.


A
ch wie gut hier oben die Natur zu genießen.
Mit diesem Gedanken lief ich weiter, so das ich nach 2 km den Lahnhöhenweg inks liegen lies. Nachdem ich die Panzerstraße überquerte, kam ich durch das Mühlental.
Von Arzheim ging es dann weiter über KO- Asterstein nach 15km wieder nach Hause. Auch ist die Tour ideal zum MTB fahren.


 

GPSies - 15km, Rund um den Lichterkopf, über Arzheim.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Die freie Wiki-Weltkarte
Die freie Wiki-Weltkarte
Mein Verein
Mein Verein
Meine MTB-Seite
Meine MTB-Seite

Suchmaschinen